Die Stadt an der Ilm zwischen Klassik und Moderne

4-tägige Busreise | 26.08. – 29.08.2021

Zu Goethes Geburtstag verwandelt sich Weimar in eine heitere Musenstadt voller gut gelaunter Menschen. Bei unserer beschwingten Sommerreise lernen wir die wichtigsten Stätten der Deutschen Klassik kennen und bekommen eine Einführung in die Geschichte dieser für das kulturelle Leben in Deutschland so wichtigen Epoche anhand der Wirkungsstätten der Persönlichkeiten des Weimarer Hofes um Goethe, Schiller, Herder und die Großherzogin Anna Amalia. Das moderne Weimer feiert Goethes Geburtstag mit einem fröhlichen Weinfest, das wir natürlich auch besuchen werden (Coronabedingte Einschränkungen vorbehalten). Seit 1998 steht das Denkmalensemble „Klassisches Weimar“ auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO.

Highlights der Reise

Besichtigung Anna Amalia Bibliothek

Kutschfahrt durch den Landschaftspark

Eintritt ins Goethe-Nationalmuseum und Goethehaus

Ihre Reise im Detail

Anreise durch den Thüringer Wald vorbei an Meiningen, Ilmenau und Arnstadt nach Weimer. Am Nachmittag besuchen Sie das Goethe Nationalmuseum mit der Ausstellung „Lebensfluten-Tatensturm“. Das Goethe-Nationalmuseum ist das bedeutendste Museum zur Präsentation und Erforschung der Lebensleistung Goethes. Es umfasst das historische Wohnhaus am Frauenplan mit Garten, in dem ein Teil von Goethes kunst- und naturwissenschaftlichen Sammlungen sowie seine Privatbibliothek zu sehen sind. Zwei Museumsanbauten aus dem 20. Jahrhundert dienen zur Präsentation weiterer Sammlungsbestände in einem als Schaudepot eingerichteten Studiensaal sowie einem naturwissenschaftlichen Kabinett. Zimmerbezug im sehr guten 4-Sterne Dorint Hotel am Goethepark in Weimar. Abendessen und Tagesausklang.

Am Vormittag geführter Spaziergang durch die Innenstadt Weimars mit der belebten Fußgängerzone, wo sich auch das Schillerhaus, das Stadtschloß, das Deutsche Nationalmuseum, das Goethe-/Schillerdenkmal und die Herderkirche befinden. Die Herderkirche gehört zu den kunstgeschichtlichen Pretiosen Thüringens. Am Nachmittag besuchen Sie eine der Hauptattraktionen von Weimar: Die Anna Amalia Bibliothek (Für den Rokokosaal ist die Besucherzahl aus konservatorischen Gründen limitiert und die Besichtigung ist nur zu festen Zeiten möglich). Kutschfahrt durch den Park an der Ilm zurück zum Hotel. Abendessen in einem Traditionsrestaurant mit einem Menü aus der feinen Thüringer Küche.

Heute erwartet Sie klassische Kunst aus dem 20. Jahrhundert. Sie besuchen das Bauhausmuseum. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des 1919 in Weimar gegründeten Staatlichen Bauhauses eröffnete 2019 das neue Bauhaus-Museum Weimar und präsentiert die Schätze der weltweit ältesten Bauhaus-Sammlung. Als Ort der offenen Begegnung und Diskussion erinnert es an die frühe Phase der bedeutendsten Design- und Kunstschule des 20. Jahrhunderts und verknüpft deren Geschichte mit Fragen zur Lebensgestaltung von Heute und Morgen. Am Nachmittag bleibt Ihnen Zeit für eigene Unternehmungen, z.B. für einen Besuch im Schillerhaus oder im Wittumspalais oder für einen Nachmittagskaffee in der historischen Altstadt, deren mit quirligem Leben angefüllten Charme sich niemand entziehen kann. Am Abend können Sie dem geselligen Weindorf einen Besuch abstatten.

Zum Abschluss unserer Reise Ausflug nach Großkochberg, dem Familienbesitz der Charlotte von Stein. Besichtigung des Schlosses. Die Goethe-Gedenkstätte erinnert an die Freundschaft zwischen dem Dichter und Frau von Stein, die in Goethes Schaffen reichen literarischen Niederschlag gefunden hat. Auf der Heimreise machen wir Station in Meiningen und lassen die Reise bei Kaffee und Kuchen ausklingen. Trüffel- und Pralinenspezialitäten werden hier hergestellt und verziert. Natürlich ist damit auch eine Verkostung verbunden. Abschließend Nachmittagskaffeepause im Café des Hauses. Heimreise.

Programmänderungen vorbehalten.

TEILNEHMERZAHL: Die Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung der Reise beträgt 20 Personen.

MOBILITÄT: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet, bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den Reiseveranstalter.

EINREISEBESTIUMMUNGEN: Im Allgemeinen benötigen Sie für Reisen innerhalb Deutschland grundsätzlich einen gültigen Personalausweis.

IMPFUNGEN: Für diese Reise sind keine Impfungen vorgeschrieben. Weitere Informationen finden Sie beim deutschen
auswärtigen Amt im Internet unter: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN: Mit Zustandekommen des Reisevertrages wird in der Regel eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises zuzüglich etwaiger Kosten einer abgeschlossenen Versicherung, sowie vermittelte Fremdleistungen fällig. Der restliche Reisepreis ist in der Regel 4 Wochen vor Abreise fällig. Bei Buchungen, die 28 Tage oder weniger vor Reiseantritt vorgenommen werden, ist der gesamte Reisepreis bei Aushändigung der Reiseunterlagen fällig.

STORNOMÖGLICHKEITEN: Die genauen Rücktritt- und Stornobedinungen sind in den AGBs zu finden, von den AGBs abweichende Bedingungen sind in der Ausschreibung/Bestätigung aufgeführt.

RÜCKTRITT UND KÜNDIGUNG DURCH REISEVERANSTALTER: DreiFrankenTours kann bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl vom Reisevertrag zurücktreten, bereits geleistete Zahlungen werden sofort zurückerstattet. Der Rücktritt kann erfolgen;

  • 20 Tage vor Reisebeginn bei einer Reisedauer von mehr als 6 Tagen
  • 7 Tage vor Reisebeginn bei einer Reisedauer von mindestens 2 und höchsten 6 Tagen
  • 48 Stunden vor Reisebeginn bei einer Reisedauer von weniger als 2 Tagen.

Die genauen Bedinungen entnehmen Sie bitte den AGBs.

REISEBEDINGUNGEN: Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) von Drei Franken Tours GmbH&Co.KG, diese werden zugesandt oder finden Sie unter: https://www.dreifrankentours.de/index.php?id=agb.

REISEUNTERLAGEN: Ergänzende Informationen (Abfahrtszeit, Flugzeiten, Hoteladressen) erhalten Sie mit den endgültigen Reiseunterlagen etwa 15 Tage vor Abreise.

PROGRAMMÄNDERUNGEN: Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

Leistungen, die überzeugen

        • Fahrt im modernen Reisebus ab/bis WÜ und SW
        • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne Dorint Hotel Weimar, alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
        • 1 Abendessen (3 Gänge) im Hotel
        • 1 Abendessen (3 Gänge) im Restaurant
        • Kutschfahrt durch den Landschaftspark an der Ilm
        • Stadtführung Weimar
        • Besichtigungen: Schloß Kochberg, Bauhausmuseum, Goethe-Nationalmuseum und Goethehaus (alle Eintritte und Führungsgebühren lt. Programms)
        • Nachmittagskaffee in Meiningen
        • Reiserücktrittskostenversicherung
        • Kulturförderabgabe Weimar
        • DFT-Reisebegleitung

Ihr Hotel

Sie wohnen im 4****S Hotel Dorint Weimar. Das 4-Sterne-Superior-Hotel verfügt über elegante, vollklimatisierte, mit Bauhaus- und Jugendstilelementen ausgestattete Zimmer. Entspannung finden Sie im neu eröffneten Ginkgo SPA auf 500 m². Es erwarten Sie ein Fitnessraum mit modernsten Geräten, eine Saunalandschaft mit finnischer Sauna, Sanarium, Dampfbad, Infrarotkabine und Eisbrunnen sowie ein umfangreiches Massage- und Kosmetikangebot.

Reisepreis pro Person

Reisepreis pro Person im DZ                         748,- Euro

Einzelzimmerzuschlag                                      120,- Euro

Informationen & Buchung

09556 9238650
info@dreifrankentours.de

Veranstalter: Drei Franken Tours GmbH, Asternweg 15, 97353 Wiesentheid

Fotorechte: Maik Schuck, Gert Lange, Klapproth und Koch, Pixabay