Melancholie in der Stadt des Lichts

4-tägige Flugreise | 30.09. – 03.10.2021

Lissabon steht schon lange ganz oben in der Hitliste der Kurzreiseziele. Bekannte Seefahrer sind von Lissabon aus zu neuen Ufern in See gestochen, begnadete Künstler haben hier Meisterwerke der Baukunst und der Malerei hinterlassen. Das Goldene Zeitalter hat in Lissabons Kunstschaffen den Höhepunkt der Epoche erreicht. Einzigartige Klosteranlagen wurden errichtet, denken Sie nur an das Kloster der Hieronymiten mit dem phantastischen Kreuzgang! Jahrhunderte später wurde über die Tejomündung die gigantische 2,2 Kilometer lange Brücke Ponte 25 de Abril errichtet. Für Aufsehen sorgten auch die futuristisch anmutenden Bauten der Weltausstellung 1998. Der bekannte Architekt Santiago Calatrava hat mit dem Bahnhof am Ausstellungsgelände ein Meisterwerk geschaffen, Palmen aus Stahl halten die Deckenkonstruktion. Lissabon bietet eine reiche Bandbreite an Architektur verschiedener Jahrhunderte. Eine Fülle an Erlebnissen wartet auf Sie! Gemütlich erkunden Sie die pittoresken Stadtviertel per pedes. Dazwischen nehmen wir uns Zeit für Genusspausen bei einem Glas edlen Portwein, bei Köstlichkeiten der Küche und beobachten das Treiben auf den Boulevards.

Highlights der Reise

Burg Sao Jorge

Kloster der Hieronymiten

weltberühmtes Ozeanarium

Ihre Reise im Detail

Transfer im Reisebus zum Flughafen Frankfurt. LUFTHANSA startet um 13:15 Uhr nach Lissabon, Ankunft um 15:15 Uhr, Flugdauer 3:00 Stunden. Willkommen in Ihrem schönen Boutiquehotel INSPIRA. Ihre Reiseleitung bummelt mit Ihnen gemütlich über die schönen Prachtboulevards von Lissabon. Dabei erfahren Sie Interessantes zur Entstehungsgeschichte dieser schönen Stadt. Unterwegs sehen Sie Lisboer mit kleinen Gläsern in der Hand vor Fensterausschänken stehen. Auch wir nehmen uns die Zeit für das typische Getränk der Stadt, die Ginjinha und stoßen auf schöne Tage an. Im Hotel hat die Küchenbrigade für Sie ein feines Abendessen vorbereitet.

3 Nächte, 4**** Hotel INSPIRA Santa Marta

Taxis bringen Sie auf die Burg Sao Jorge. Von der Aussichtsterrasse haben Sie einen der schönsten Ausblicke auf die Altstadt und den Tejo mit der „Golden Gate Europas“, der Ponte 25 de Abril. Ein Bummel durch das historische Zentrum macht Sie mit den verschiedenen Innenstadtbereichen vertraut. Enge Gassen, schmale Häuserfluchten mit blumengeschmückten Balkonen, Wäscheleinen und stets freundlichen Lisboern prägen das Altstadtviertel Alfama. In diesem Viertel ist noch das ursprüngliche Leben der alteingesessenen Lisboer lebendig. Hier schlägt das Herz der Stadt; Ihre Stadtführerin zeigt Ihnen die schönsten Ecken. Auf der gegenüberliegenden Stadtseite lohnen das Bairro Baixa, das Geschäftsviertel mit kleinen Läden und das Kneipenviertel Bairro Alto, einen Rundgang. Am Nachmittag fahren Sie mit Ihrer Reisebegleitung mit der U-Bahn in das ehemalige Hafengebiet. Hier ist anlässlich der Weltausstellung 1998 die mondäne neue Hafenstadt entstanden. Der von Santiago Calatrava geplante Bahnhof ist sensationell einem Palmenhain nachempfunden. Das gigantische Meeresaquarium von Lissabon ist das größte Europas; ein Besuch lohnt sich! Genauso wie die Seilbahnfahrt über das Hafenbecken. Und in kleinen Cafés kann man herrlich verweilen. Der alte Hafen lockt am Abend mit vielen guten Restaurants.

Auf der Stadtrundfahrt werden Sie die Sehenswürdigkeiten außerhalb der Altstadt kennen lernen. Das monumentale Stadtviertel „Belém“ mit Besuch der Kirche und des Kreuzganges im Kloster der Hieronymiten, UNESCO-Welterbe zählt zu den Höhepunkten der manuelinischen Baukunst. Lassen Sie sich in das legendäre Goldene Zeitalter entführen. Besucher sind von dem doppelstöckigen Kreuzgang mit den feinen Steinmetzarbeiten begeistert. Unweit davon steht ein weiteres UNESCO-Welterbe, der „Torre de Belém“, das Wahrzeichen Lissabons. Auf dem Denkmal der Entdeckungen sind viele Persönlichkeiten verewigt, die sich um das portugiesische Weltreich verdient gemacht haben. An ihrer Spitze steht Heinrich der Seefahrer, der bedeutendste Förderer der ruhmreichen Entdeckungen. Im Kontrast steht dazu die sensationelle Architektur im neuen Hafen am Weltausstellungsgelände. Wir setzen die Stadtführung fort und Sie besichtigen in der Altstadt die monumentale Kathedrale. Der Nachmittag gehört Ihnen. Wenn Sie mögen, kommen Sie mit Ihrer Reisebegleitung auf weitere Stadterkundungen mit. Am Abend treffen sich alle Reisegäste zu einem köstlichen Abendessen in einem urigen Altstadtrestaurant. Wie wäre es danach mit einem Bummel durch die pittoresken Alfama-Gassen? Urige Kneipen mit der Musik des Landes, dem Fado, beleben das Viertel. (Abhängig von Coronaverordnungen). Wenn Sie mögen, kommen Sie doch mit!

Der Vormittag gehört Ihnen! Wie wäre es mit der Fahrt in der historischen Straßenbahn? Das ist ein nettes Erlebnis und gehört einfach zu Lissabon dazu. Auch ein Besuch des weltberühmten Ozeanariums ist ein einmaliges Erlebnis. Die Unterwasserwelt der großen Ozeane verblüfft in ihrer Vielfalt! Sie haben bis ca. 13:30 Uhr Zeit für eigene Unternehmungen, bevor der Transfer zum Flughafen erfolgt. LUFTHANSA startet um 16:30 Uhr von Lissabon, Ankunft in Frankfurt um 20:30 Uhr, Flugdauer 3:00 Stunden. Auf dem Weg nach Hause bleibt noch Zeit, um die schönen Erlebnisse in Lissabon Revue passieren zu lassen.

Flug-, Hotel-, Programmänderungen sowie coronabedingte Maßnahmen sind ausdrücklich vorbehalten.

FLUGHAFENTRANSFER: Siehe Reiseausschreibung „LEISTUNGEN, DIE ÜBERZEUGEN“.

FLUGDETAILS: Siehe Reiseausschreibung.

HOTELINFORMATIONEN: Siehe Reiseausschreibung. Hotelklassifizierungen entsprechen der Landeskategorie.

BEFÖRDERUNG und BUSRUNDREISE: Siehe Reiseausschreibung „LEISTUNGEN, DIE ÜBERZEUGEN“. Hotel- und Programmänderungen sowie coronabedingte Maßnahmen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

EINREISEBESTIMMUNGEN für deutsche Staatsangehörige

  • EINREISEDOKUMENTE: deutsche Staatsangehörige benötigen einen Personalausweis oder Reisepass, der mindestens bis Reiseende
    gültig sein muss
  • VISUM: deutsche Staatsangehörige benötigen kein Visum.

IMPFUNGEN: Für diese Reise sind keine Impfungen vorgeschrieben. Ausnahme: Eventuelle COVID-19 Impfpflicht für das Hotel! Falls Sie Fragen zu prophylaktischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Gesundheit auf der Reise haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an einen Reisemediziner in Ihrer Nähe. Weitere Informationen, auch zu COVID-19 sowie medizinische Hinweise finden Sie beim deutschen Auswärtigen Amtes im Internet unter: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

MOBILITÄT: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

MINDESTTEILNEHMER: 16 Personen

SICHERUNGSSCHEIN: Mit der Buchungsbestätigung und Rechnung wird Ihnen ein Sicherungsschein übersandt.

BEZAHLUNG: Nach Vertragsabschluss wird eine Anzahlung in Höhe von 20% (maximal jedoch 1.000,00 Euro pro Person) zur Zahlung fällig. Die Kosten für eventuelle Reiseversicherungen werden in voller Höhe zusammen mit der Anzahlung fällig. Die Restzahlung wird 30 Tage vor Reisebeginn fällig. Bei Buchungen kürzer als 30 Tage vor Reisebeginn ist der gesamte Reisepreis sofort fällig.

RÜCKTRITT: durch den Reisenden vor Reisebeginn/Stornogebühren
Bei dieser Reise sind nachstehende Stornogebühren gültig:
bis zum 61. Tag vor Reiseantritt kostenfrei
ab dem 60. Tag vor Reiseantritt 25 %
ab dem 42. Tag vor Reiseantritt 50 %
ab dem 30. Tag vor Reiseantritt 60 %
ab dem 14. Tag vor Reiseantritt 70 %
ab dem 7. Tag vor Reiseantritt bis zum Tag des Reiseantritts
oder bei Nichtantritt der Reise 90 % des Reisepreises
Die vollständigen Angaben finden Sie in unseren REISEBEDINGUNGEN unter Punkt 5.

RÜCKTRITT und KÜNDIGUNG durch den REISEVERANSTALTER: Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 30 Tage vor Reiseantritt ist das Reisebüro Gawlik berechtigt, vom Reisevertrag zurück zutreten. Bereits erfolgte Zahlungen erstatten wir Ihnen unverzüglich zurück. Die vollständigen Angaben finden Sie in unseren REISEBEDINGUNGEN unter Punkt 8.

REISEBEDINGUNGEN: Es gelten die Reisebedingungen der Reisebüro Gawlik GmbH.

REISEVERSICHERUNGEN: Wir empfehlen Ihnen den Abschluß einer ReiseRücktrittskosten – und einer Auslandskrankenversicherung.

Leistungen, die überzeugen

          • Transfer zum Flughafen Frankfurt ab/bis MET, NES, KG, SW, WÜ
          • Linienflug mit Lufthansa von Frankfurt nach/von Lissabon
          • Flug-/Sicherheitsgebühren
          • 3 x Übernachtung im 4****Hotel INSPIRA Santa Marta
          • 3 x Frühstücksbuffet
          • 2 x Abendessen
          • Kostprobe Likör
          • Stadtrundfahrt
          • Führungen:
            • Alfama
            • Barrio Baixa
            • Barrio Alta
          • alle Eintrittsgelder laut Programm
          • Fahrt zum Expogelände mit U-Bahn
          • Nachtbummel durch die Alfama
          • Fahrt mit der historischen Straßenbahn
          • örtliche Studienreiseleitung
          • vorgesehene Reisebegleitung ab/bis Würzburg: Ute Boos
          • Informationspaket mit einem Reiseführer pro Buchung
          • 24 h Notfallassistenz
          • kostenloses Storno bis 31.07.2021

Reisepreis pro Person

Doppelzimmer                                             1.285,- Euro p. P.

Einzelzimmeraufpreis                                    198,- Euro


Wir behalten uns ausdrücklich vor, eventuelle Zusatzkosten im Zusammenhang mit Covid-19 an Sie weiterzubelasten.

Informationen & Buchung

0971 72700
leserreisen@gawlik-reisen.de

Veranstalter: Reisebüro Gawlik GmbH, Ludwigstr. 22, 97688 Bad Kissingen

Fotorechte: Depositphotos; Myrtilleshop, dpe123, Pack-Shot, jehoede, philipus, boggy22, javarman